Trinidad

Logo Trinidad

Die Marke Trinidad  ist benannt nach der wunderschönen Stadt La Santísima Trinidad  (zu deutsch: Die Heilige Dreifaltigkeit), die im 16. Jahrhundert erbaut wurde. Sie befindet sich an der Südküste Kubas und wird von der UNESCO als Weltkulturerbe geführt. Als Marke existiert die Trinidad  seit 1969. Wie auch die Cohiba  fertigte man sie ausschließlich als Geschenk für ausländische Diplomaten. Erst 1998 wurde sie für den allgemeinen Verkauf freigegeben – jedoch nur in geringer Menge.

Zuerst gab es nur ein Format von der Marke Trinidad: die Fundadores. Im Jahr 2003 kamen drei weitere hinzu: die Reyes  und die Coloniales. Zur selben Zeit wurden das Design der Marke und die Zigarrenringe überarbeitet. Im Jahr 2015 kam die Trinidad Vigía  zum Sortiment hinzu, ein zeitgemäßes Format mit großem Ringmaß.

Einige Jahre fertigte man die Zigarren der Marke Trinidad in der Manufaktur El Laguito, der Cohiba-Manufaktur. Die speziellen Tabakmischungen mit Einlage- und Umblättern aus der Tabakanbauzone Vuelta Abajo  machen diese Marke so exklusiv.

Heute befindet sich die Produktion in der Stadt Pinar del Rio, der bedeutendsten Stadt in der Vuelta Abajo.

Alle Formate sind totalmente a mano, tripa larga – vollständig von Hand gefertigte Longfiller.

Stärke:

mittelkräftig